Projekt 341-Mehrfamilienhaus in Metzingen

  • Fertigstellung 2017
  • KfW-Effizienzhaus 40
  • Mehrgenerationen-Projekt
  • Mehrfamilienhaus mit 31 Wohneinheiten in Bauherrengemeinschaft
  • eine Wohneinheit dient als Kinderbetreuungseinrichtung
  • Planung, Entwicklung, Gestaltung und Oberbauleitung
  • großer Gemeinschaftsraum im Eingangsbereich
  • Massivbau mit Wärmedämmverbundsystem
  • Tiefgarage mit einem separaten Abstellraum für die Fahrräder und Aufzug in alle Ebenen
  • Feuchtigkeitsgeregelte Wohnraumlüftung
  • Unterflurcontainer für Müllentsorgung
  • Photovoltaik-Anlage
  • E-Tankstelle mit Carsharing
  • gemeischaftlicher Innenhof mit Spielplatz und Nutzgarten

Wohnfläche:
Nutzfläche:
Grundstück:
Preis:
   
Detaillierte Infos
 
 
 

Projekt 329: Sechs-Familienwohnhaus mit Carport in Neu-Ulm, Burlafingen

  • Fertigstellung 2016
  • KfW-Effizienzhaus 40
  • Mehrfamilienhaus mit sechs Wohneinheiten
  • 3-5-Zimmer Wohnungen mit ca. 70 – 95 m² Wohnfläche
  • Offene, großzügige Grundrisse mit gehobener Ausstattung
  • Passive Solarenergienutzung durch raumhohe Fensterelemente als 3-fach Verglasung im Wohn- und Essbereich
  • Fußbodenheizung in allen Wohnräumen und Bädern
  • Terrassen und Balkone nach Süden orientiert
  • Dachgeschosswohnungen mit Galerie und überdachten Dachterrassen
  • Massivbau mit Wärmedämmverbundsystem
  • Großzügiger Carport mit einem separaten Abstellraum für die Fahrräder/Müll
  • Feuchtigkeitsgeregelte Wohnraumlüftung
  • Blower-Door-Test
  • Loxone-Hausautomation für die Lüftung, Beschattung sowie Alarmanlage (Fensterkontaktschalter)
  • Beheizung über Luftwärmepumpe
  • Photovoltaikanlage
  • Batteriespeicher
  • Förderung durch die KfW-Bank als Energie-Effizienzhaus 40

Wohnfläche:
Nutzfläche:
Grundstück:
Preis:
   
Detaillierte Infos
 
 

Projekt 311: Mehrfamilienhaus in blaustein,|pfaffenhau 5

  • Fertigstellung 2014
  • 1 Open House mit 14 Wohneinheiten als KfW-Effizienzhaus 40
  • ca. 50% weniger Heizkosten als vom Gesetzgeber vorgesehen gefördert durch die KfW-Bank
  • Holz-Pellets-Heizung mit Solarthermieanlage
  • Prinzip Open House: Wohnfläche und Grundrissaufteilung frei wählbar
  • Auf Wunsch schwellenfrei und rollstuhlgerecht
  • rollstuhlgerechter Aufzug
  • Große Fensterflächen mit Dreifach-Verglasung
  • Abstellräume im EG; Tiefgarage; Waschraum; Fahrradraum

Wohnfläche:
Nutzfläche:
Grundstück:
Preis:
   
Detaillierte Infos